Die Knotenlöserin

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

ARISTON MEN HYDOR (Das Beste aber ist das Wasser.) oder: DIE KNOTENLÖSERIN
von Pfr. Alfred Binder

„So, lieber Xaverl, jetzt ist es also wirklich wahr: ich geh auf Kur! Die Vroni hat schon die Koffer gepackt, und sie kommt
auch mit! Naja, ich konnte es ihr nicht abschlagen, schließlich hat sie auch schon so lange keinen Urlaub mehr gehabt. Und
dieses Bad Reichenthal ist ja so ein berühmter und schöner Ort.
Da gefällt es ihr sicher! Ich hab ihr in einer schönen kleinen Pension ein Zimmer gemietet, damit sie mir beim Essen im
Sanatorium nicht immer auf den Teller schaut! Sie wollte ja partout auch in der Klinik wohnen, aber das habe ich ihr schon
ausgeredet! „Du bist ja eh gesund, was wirst’D dann den kranken Leuten, die wo zum G’sundwerden ein Bett brauchen,
den Platz wegnehmen! Du bekommst da ein schönes Zimmer gleich ums Hauseck herum bei einer netten Privatvermietung,
da hast‘D es g‘wiß recht schön! Und Dein eigener Herr bist auch! Und wenn`s Dir nicht passt, dann bleibst halt daheim! Und überhaupts: wer zahlt, schafft an, das war schon immer so!“
Der zweite Roman um den Prälaten und Domkapitular i. R. Alois Ignatz Josef Bruckner führt dieses Mal in den Kurort Bad Reichenthal. Eines Morgens erfährt er, dass der Herr Professor Dr. Dr. Rupprecht von Ochsdorff im Becken des Solebeckens gefunden wurde. Offensichtlich tot: Einschussloch mitten auf der Stirn. Die Ermittlungen laufen an...

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Paperback, 348 Seiten, schwarz-weiß

ISBN

Created with Sketch.

978-3-959070-47-8

AUTOR

Created with Sketch.

Pfr. Alfred Binder