Schmankerl-Witze Band 3

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

 boarisch verdichtet

Produktinformationen

2020 - ein, sagen wir mal, interessantes Jahr! Da man aber nie den Humor verlieren sollte, wird ihnen Band 3 der beliebten „boarischen Schmankerlwitze“ hoffentlich den einen oder anderen Schmunzler entlocken. Verbreiten Sie die gute Laune in Ihrer Umgebung!
Kleine Kostprobe gefällig? 

Abkürzung
In München spricht a junga Mo
an ältern Herrn am Bahnhof o:
„Hey Opa, i kenn mi ned aus
- wia kumm i do zum Krankenhaus?“
„Am schnellsten,“ sogt der, 
„wenns`d scho frogst,
indem`sd nomoi `hey Opa` sogst…!”


Mehr verrod`ma ned …

Der „boarische Nibelungendichter“ Hans Obermeier, 1953 in Deggendorf geboren, ist
seit seiner Kindheit ein Pendler zwischen Nieder- und Oberbayern. Der Vater von fünf Söhnen und (inzwischen) fünffache Großvater ist passionierter und erfolgreicher Hobbydichter und seit kurzem im Ruhestand.
Seine Trilogie der „Nibelungengschicht auf boarisch“ (via verbis Verlag) und die
im Verlag Duschl erschienenen „Schmankerlwitze - Band 1“ und „Schmankerlwitze - Band 2“ begeistern seit Jahren eine wachsende Leserschaft. Herrlich witzig – ein Schmankerl für jeden Liebhaber der bairischen Sprache!

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Softcover, 14,8 x 21 cm, 80 Seiten

ISBN

Created with Sketch.

978-3-959070-43-0

Autor

Created with Sketch.

Obermeier, Hans

Der „boarische Nibelungendichter“ Hans Obermeier, 1953 in Deggendorf geboren, ist seit seiner Kindheit ein Pendler zwischen Nieder- und Oberbayern. Der Vater von fünf Söhnen und (inzwischen) vierfache Großvater ist Leiter der städtischen Bauverwaltung in der niederbayrischen Stadt Plattling und seit vielen Jahren passionierter und erfolgreicher Hobbydichter.
Seine beiden Bände der „Nibelungengschicht auf boarisch“ (via verbis Verlag) und der im Verlag Duschl erschienene erste Band der „Schmankerlwitze“ begeistern seit Jahren eine ständig wachsende Leserschaft. Mit Band 2 der „Schmankerlwitze“ erscheint jetzt die von vielen erhoffte Fortsetzung dieser Reihe. Herrlich witzig – ein Schmankerl für jeden Liebhaber der bairischen Sprache!